3.05.2016

Wann spielt Spanien bei der EM 2016?

Spanien spielt bei der EM in Frankreich in Gruppe D gemeinsam mit Tschechien, Kroatien und der Türkei. Hier die Spiele der Vorrunde auf einen Blick.


Spaniens Fußballnationalmannschaft hat es in der Gruppe D mit relativ starken Gegnern zu tun. Doch nach den Europameistertiteln in den Jahren 2008 und 2012 gilt die Selección de fútbol de España wieder mal als einer der Favoriten. Vor allem Dank ihres Torwarts Iker Casillas, des Mittelfeldspielers David Silva und des Stürmers Pedro, der derzeit für Chelsea kickt.

Spaniens Spiele in ARD und ZDF

Montag, 13. Juni 2016: Spanien gegen Tschechien läuft in Toulouse. Das ZDF bringt das Spiel um 15 Uhr. Moderator ist Tom Bartels.

Freitag, 17. Juni 2016: Spanien gegen die Türkei läuft in Nizza. ARD sendet das Spiel ab 21 Uhr. Moderator ist Oliver Schmidt.

Dienstag, 21. Juni 2016: Spanien gegen Kroatien läuft in Bordeaux. ARD sendet um 21 Uhr. Moderator ist Steffen Seibert.

Höhen und Tiefen der Kicker aus Spanien

Nach einem WM-Titel und zwei EM-Titeln zwischen 2008 und 2012 galten die Spanier lange als das beste Team. Doch bei der letzten WM in Brasilien kam das Aus bereits in der Vorrunde. Mut dagegen machte das glänzende Abschneiden bei der Quali für die EM in Frankreich. Da hatten es die Spanier allerdings auch mit weniger berühmten Nationalmannschaften zu tun, darunter mit den Fußballspielern von Luxemburg und Mazedonien. (tb)

 

 

Das neue Buch aus unserer Redaktion Spanien Reisemagazin

Spanien, der Stier und ich

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5