Selfie mit drei spanischen Köchinnen
Selfie in einer spanischen Küche © tb

5.01.2015

Selfi ist Wort des Jahres in Spanien

Der aus dem englischen  Sprachraum stammende Begriff Selfi ist Wort des vergangenen Jahres in Spanien. Sagt zumindest die Stiftung Fundación del Español Urgente. Die beobachtet den Gebrauch der spanischen Sprache in den Medien.

von Marcos Fernández

Wie in Spanien üblich, passt man die Anglizismen stark an das Kastilische an. Eben Selfi und nicht Selfie mit e. So existiert auch statt WhatsApp das Wort Guasap. Offiziell anerkannt durch die erlauchte Sprachakademie Real Academia Española de la Lengua.

Dron ist ebenfalls aktuell

Auf der Finalliste stand auch superluna, übersetzt Supermond. Es bezeichnet den erdnächsten Punkt des Mondes bei seiner Umlaufbahn während einer Vollmondphase. Ebenfalls Kandidat war das Wort dron, das für den Flugapparat Drohne steht. Selfi steht nun für das weltweite Phänomen des Selbstporträts per Handy, das Personen dann in sozialen Netzwerken teilen. Die Herausgeber des Oxford-Dictionary wählten es schon 2013 in England zum Wort des Jahres.

Der Gebrauch in den Medien ist entscheidend

Bereits zum zweiten Mal entscheidet die neue Stiftung über das Wort des Jahres. Sie tritt auch unter dem Namen Fundéu BBVA auf, eine der NGOs der bekannten Bank aus dem Baskenland. Im Jahr 2013 entschieden sie sich für escrache, das spanische Wort für scratch. Es steht für eine Form von öffentlichem  Protest, die in Spanien die sogenannten Empörten durchführen. Doch schon Mitte der 90er-Jahre tauchte es in Argentinien auf Demos auf. „Wir suchen nicht das schönste oder originellste Wort“, so Direktor Joaquín Muller in der Tageszeitung El Mundo. „Das Wort muss aktuell sein und in den Medien präsent.“

 

Weitere interessante Links:


zu Rubrik Spaniens

 

Literatur


Medien


Sprachen

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Literatur-Tipp

Muschelmord, Tod auf dem Jakobsweg. Krimi auf Spanisch und Deutsch. Ein Polizist ermittelt undercover im Pilgermilieu: