Puerta del Puente in  Córdoba
Am Puerta del Puente geht der Halbmarathon in Córdoba vorbei

9.11.2015

Halbmarathon in Córdoba

In Córdoba startet am 29. November ein Halbmarathon. Der sportliche Event jährt sich zum 31. Mal in der andalusischen  Stadt. Kurios daran: statt Paella gibt es italienische Pasta.

von Marcos Fernández Vacas

7000 Läufer nehmen an dem Event in Córdoba teil, das eine lokale Bank finanziell unterstützt.

Am Abend davor gibt es Pasta für alle

Die Veranstalter erwarten dabei inklusive den Marathonläufern mehr als 10000 Besucher in Córdoba. Am Abend zuvor gibt es im Sportzentrum Palacio Municipal de Deportes Vista Alegre jede Menge Pasta, wofür Besucher sich bis zum 13. November anmelden müssen. Am selben Ort stellen auf einer Stadtmesse die großen und kleinen Unternehmer der Stadt ihre Produkte aus.

Vorbei geht es an Mezquita und Römischen Tempel

Der Halbmarathon selbst verläuft durch das Zentrum Córdobas. Vorbei geht es an der Mezquita, dem Römischen Tempel oder dem Stadttor Puerta del Puente. Laut ABC-Ausgabe von Sevilla unterstützt eine Bank die Show mit 3000 Euro. Und freut sich, dass ihre Werbeplakate dann überall sichtbar sind.

Barcelona hat den größten Marathon in Spanien

Marathon ist in Spanien eine durchaus beliebte Sportart. Mit den weltbekannten Lauftreffen wie in Berlin oder New York kann man sich zwar nicht messen, aber beim Marathon in Barcelona nehmen Ende März regelmäßig rund 20.000 Sportler teil. Es ist mit über 35 Jahren auch der älteste. Beliebt ist auch der in Madrid, den die IAAF als Silver Road Race einstuft. In Bilbao quälen sich die Läufer kurioserweise in der Nacht durch die Straßen der Stadt.

 

Weitere interessante Links:

 

Infos zu Spaniens

 

Fußball

 

Pelota



Literatur-Tipp

Muschelmord, Tod auf dem Jakobsweg. Der Krimi. Ein Polizist ermittelt undercover im Pilgermilieu:

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5