Don Quijote-Gedenkmal
Normalerweise sind Statuen von Don Quijote und Sancho Panza aus Bronze © tb

10.01.2017

Guinness-Rekord für Marzipan-Quijote

Don Quijote de la Mancha ist die bedeutendste Figur der spanischsprachigen Literatur. Nun hält der Ritter der traurigen Gestalt einen kuriosen Rekord. Als größte Marzipan-Figur der Welt.


von Marcos Fernández Vacas

Knapp 3,6 m groß und gute 250 kg schwer ist der süße Riesen-Quijote. Typischerweise trägt er eine einfache Haube als Helm und hält eine Lanze in der Hand. Die Figur steht im Hauptbau des Marzipan-Herstellers Santo Tomé in Toledo.

2016 war Cervantes-Jubiläum

Fertiggestellt ist die Quijote-Plastik schon seit letztem Jahr. Da jährte sich nämlich der 400te Todestag des Schriftstellers Miguel de Cervantes, dem Erfinder des weltberühmten sinnreichen Junkers. Mit der Satire auf die Ritterromane ist er seitdem der Nationaldichter Spaniens. Laut der Tageszeitung ABC ist die Marzipanfigur eine Auftragsarbeit der Regierung von Kastilien-La Mancha.

Spanier essen zur Weihnachtszeit viel Marzipan

Den Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde bekam das Unternehmen Santo Tomé bereits im Dezember bestätigt. Kurz vor Weihnachten ein echter Werbe-Clou. Denn neben der klassischen Süßware Turrón, sind die ebenfalls aus Mandeln hergestellten Marzipangebäcke ein Muss zur Weihnachtszeit in Spanien. Und der Mazapán de Toledo gehört neben dem Lübecker Marzipan zu den bekanntesten der Welt.

 

Weitere Links:

 

Infos zu

 

Spaniens Literaturszene



Das neue Buch aus unserer Redaktion:

Spanien, der Stier und ich

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5