Penélope Cruz: Spanische Schauspielerin
Die spanische Schauspielerin Penélope Cruz ist ein international gefragter Star © tobis

16.11.2016

Orient-Express-Remake mit Penélope Cruz

Die spanische Schauspielerin Penélope Cruz  hat eine Rolle im Remake des Filmklassikers Mord im Orient-Express. Kein geringerer als Hollywood-Multitalent Ridley Scott ist der Produzent des Kriminalstreifens. Im Original von 1974 spielte Albert Finney den skurrilen Detektiven Hercule Poirot.

von Marcos Fernández Vacas

Diese amüsante Rolle übernimmt nun Kenneth Branagh, der auch Regie führt. Penélope Cruz spielt laut El País vermutlich die Figur der Greta Ohlsson. Filmpartner ist unter anderem ihr langjähriger Kollege und Freund Johnny Depp. Die literarische Vorlage zum Film stammt aus der Feder von Agatha Christie.

Cruz ist schon lange ein Hollywood-Star

Die Oscar-Preisträgerin aus dem Jahre 2009 ist aus der internationalen Filmszene gar nicht mehr wegzudenken. Schon 1998 stand sie für den Engländer Stephen Frears in Hi-Lo Country – Im Land der letzten Cowboys vor der Kamera. Eine kleine Nebenrolle zwar nur, aber der Streifen gewann einen Silbernen Bären für die Beste Regie. Den Oscar bekam Penélope Cruz für ihre Nebenrolle in Vicky, Cristina, Barcelona von Woody Allen. Seit 2011 hat sie auch einen Stern auf den Hollywood Walk of Fame.

Und wieder mit Ridley Scott

In den letzen Jahren feierte die Schönheit aus Spanien immer größere Erfolge in englischsprachigen Filmen. Bis hin zu wichtigen Auftritten in Blockbustern wie Fluch der Karibik 2. Für Ridley Scott stand Cruz bereits 2012 im Thriller The Counselor vor der Kamera. Ihr Ehemann Javier Bardem war in der Rolle eines Drogenhändlers damals mit von der Partie. Für die Dreharbeiten im Orient-Express ab Januar muss sie nun aber ohne ihn auskommen.

 

Weitere Links:

 

Porträt von

 

Eduardo Noriega

 

Amaia Salamanca

 

 

Das neue Buch aus unserer Redaktion:

Spanien, der Stier und ich

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5