Star-Koch Andoni Luis Aduriz
Mit Spitzenküche kommt Andoni Luis Aduriz zur Berlinale © Óscar Oliva

20.01.2016

Star-Koch Aduriz bei Berlinale

Der baskische Star-Koch Andoni Luis Aduriz hat im Februar einen Auftritt beim Film-Festival Berlinale. Dort läuft die internationale Premiere des Dokumentarfilms Off-Road. Mugaritz, Feeling a Way von  Pep Gatell. Der Streifen eröffnet die zehnte Ausgabe des kulinarischen Kinos in der deutschen Hauptstadt.


von Marcos Fernández Vacas

Dabei bleibt es nicht beim Schauen der Gastro-Doku. Aduriz selbst ist an den Tagen des kulinarischen Kinos anwesend und kocht ein Menü, das sich an den Film orientiert. Das Leitthema der Reihe lautet dieses Jahr Make Food Not War.

Durch Essen gelingt die Völkerverständigung

Das ist tatsächlich politisch gemeint. Denn für Festivalleiter Dieter Kosslick ist der Krieg „kein Mittel um Probleme wie Rassismus, Armut oder den Klimawandel zu lösen“. Auf der Homepage des Berlinale-Festivals bleibt sein Statement klar:  „Essen verbindet und Gastfreundschaft ist ein Beitrag zur Völkerverständigung“ So lädt er sich lieber den Zwei-Sterne-Koch aus dem Baskenland ein. Aber nicht nur ihn. Es kommen auch Sven Elverfeld, Michael Kempf, Sonja Frühsammer sowie Alexander Dressel.

Aduriz ist Träger des Eckart Witzigmann-Preises

Im Film des Regisseurs Pep Gatell geht es zentral um „Ideen und Teamwork“. Alles ohne Interviews und Kommentare. Kein Wunder, denn Gatell ist einer der Direktoren der bekannte Theatergruppe La Fura dels Baus aus Katalonien.  Für Aduriz ist es bereits das zweite Mal auf der Berlinale. Mit seinem legendären Restaurant Mugaritz in der Nähe von San Sebastián gehört er seit einem Jahrzehnt zu den weltbesten Restaurants. Der bekennende Schüler von Ferran Adrià ist Träger des renommierten Eckart Witzigmann-Preises.

 

Weitere interessante Links:

 

Porträt von

 

Juan Mari Arzak

 

José Andrés

 

Pedro Subijana

Literatur-Tipp

Muschelmord, Tod auf dem Jakobsweg. Der Krimi. Ein Polizist ermittelt undercover im Pilgermilieu:

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5