Kathedrale von Santiago de Compostela
Die Kathedrale von Santiago de Compostela ist Ziel der Pilger auf dem Jakobsweg © tb

24.10.2016

Skulpturen-Fund in Santiago de Compostela

Bei Restaurationsarbeiten in der Kathedrale von Santiago de Compostela kam eine alte Skulptur kürzlich zum Vorschein. Der Sensationsfund war einst vorgesehen für das berühmte Portal Pórtico de la Gloria. Nach Ansicht der Experten stammt das Kunstwerk aus der Zeit Ende des 12. oder Anfang des 13. Jahrhunderts.


von Marcos Fernández Vacas

Was die Skulptur darstellt ist unklar. Denn ihr fehlt der Kopf, der ein erster Hinweis sein könnte. Nun gehen die Spekulationen aus von einem Engel ohne Flügel über einen Propheten bis hin zu einem Apostel – vielleicht sogar der Heilige Jakob selbst.

Kathedrale bietet viele Attraktionen

Spaniens weltbekanntes Pilgerziel in Galicien ist nun um eine spannende Attraktion reicher. Dabei hat die Kathedrale von Santiago de Compostela schon allerhand zu bieten. Das schon erwähnte Portal Pórtico de la Gloria aus der Werkstatt des genialen Baumeisters Maestro Mateo ist ein Meisterwerk des romanischen Baustils. Etwas ganz Besonderes ist das riesige schwenkbare Weihrauchfass Botafumeiro. Nun verspricht der neue Fund einen weiteren Anstieg des Tourismus am Jakobsweg.

Inmitten von Bauschutt aus dem Mittelalter

Laut El País ist der Wert der Skulptur unschätzbar. Der genaue Fundort ist aber nicht am Pórtico de la Gloria selbst, sondern am Portal zum Hauptplatz Obraidoro gelegen. Dort fanden die Restauratoren die 1,80 m hohe Figur eingemauert inmitten von Bauschutt aus dem Mittelalter. Sie gehört zu einem Ensemble, das aus weiteren acht Skulpturen besteht. Diese sind schon länger erhalten, fielen aber schon im 16. Jahrhundert Restaurationsarbeiten zum Opfer. In den folgenden Jahren sollen sie nun alle an ihren angestammten Platz kommen.

 

Weitere Links:

 

Infos zu

 

Spaniens schönsten Burgen

 

Keltischen Castros



Das neue Buch aus unserer Redaktion:

Spanien, der Stier und ich

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5