Das Guggenheim-Museum in Bilbao
Das Guggenheim-Museum in Bilbao zeigt überwiegend zeitgenössische Kunst © mfv

30.01.2016

Kraftwerk im Guggenheim-Museum Bilbao

Die legendäre Elektropop-Band Kraftwerk spielt im Oktober acht Konzerte im Guggenheim-Museum von Bilbao. Eintrittskarten zu 70 Euro können Fans ab dem 9. Februar  kaufen. In jedem Konzert gibt die Combo aus Deutschland je eins ihrer Alben zum Besten.


von Marcos Fernández Vacas

Das Konzept der acht Alben in acht Konzerten spielt Kraftwerk schon seit einigen Jahren, etwa 2012 im Museum of Modern Art in New York. Das Guggenheim-Museum in Bilbao feiert mit der musikalischen Reihe seinen 20. Geburtstag.

Das Guggenheim-Museum feiert Geburtstag

Die Kraftwerk-Konzerte am 7. bis 14. Oktober gehören zum Auftakt der Feierlichkeiten, da der eigentliche Festtermin des Guggenheim-Museums das Jahr 2017 ist. König Juan Carlos I. eröffnete höchstpersönlich am 18. Oktober 1997 den Kunstpalast in Bilbao. Seitdem hat die Stadt im Baskenland einen unglaublichen Boom erlebt, der viele Touristen anlockt.

Kraftwerk gehört zur Musikgeschichte

Die Elektropop-Band Kraftwerk aus Düsseldorf gehört selbst zum Inventar der zeitgenössischen Kunst. Sie haben mit ihrer Musik so unterschiedliche Stile wie den Synthie-Pop, Techno oder sogar den Hip-Hop beeinflusst. Zu ihren erfolgreichsten Liedern gehört Das Model. In den USA haben sie 2014 einen Grammy für das Lebenswerk erhalten.

 

Weitere interessante Links:

 

Spaniens Museen im Überblick

Literatur-Tipp

Muschelmord, Tod auf dem Jakobsweg. Der Krimi. Ein Polizist ermittelt undercover im Pilgermilieu:

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5