A Coruña, Stadt in Nordwestspanien von oben
A Coruña, Stadt in Spanien in Galicien, tb

Städte Spaniens

Gewaltige Metropolen wie Madrid und Barcelona, aber auch so unterschiedliche wie Sevilla, Bilbao und das galicische A Coruña. Spaniens Städte sind Vielfalt pur:

 

Die spanischen Metropolen haben wir alle selbst besucht und fotografiert. Ihr Charme ist ganz unterschiedlich, denn während Madrid die Haupstadt ist, sind Granada und Barcelona viel beliebter, anders als Almería. Und Städte wie Jaén, Mérida und Lalín kennt fast niemand. Wir nehmen sie natürlich trotzdem mit auf und zeigen ihnen, welche die schönsten Städte Spaniens sind.

Regionale Hauptstädte

Madrid ist nicht nur die Hauptstadt Spaniens, sondern auch regionale Hauptstadt der gleichnamigen Region rund um die die Metropole. Die nächstbekannte Stadt Barcelona ist Hauptstadt Kataloniens und València residiert über die gleichnamige Region València. Etwas weniger berühmt sind die regionalen Hauptstädte in Nordspanien, abgesehen von der galicischen Metropole Santiago de Compostela. So weiß kaum jemand, dass die baskische Regierung in Vitoria residiert, die asturischen Politiker in Oviedo und die kantabrischen in Santander.

Stadtviertel in Spanien

Größere Städte teilen sich in sogenannte Barrios auf, Stadtviertel also. Vor allem die Bewohner selbst legen wert auf gute Lebensqualität. In Madrid beispielsweise sind die einst schmuddeligen Viertel Malasaña, Chueca und Lavapíes immer beliebter. In Varcelona wiederum wohnen vor allem die Studenten am liebsten in Gràcia und die betuchteren in Ribera und auf dem Montjuïc

Madrid nahe der Plaza Mayor

Madrid: Hauptstadt Spaniens ist prall voll mit Architektur und Nachtleben: mehr

Blick auf Barcelona vom Parc Güell aus

Gaudí, Jugendstil, Cava-Sekt und Rambles und ewige Konkurrentin Madrids: mehr



Hafenstadt A Coruna von oben

Galiciens lebhafte Hafenstadt nördlich von Santiago de Compostela lebt nicht nur vom Hafen und der Mode: mehr



Museale Kleinstadt am Rand der Hochpyrenäen des Aragón: mehrAínsa

Blick auf Avila

Wunderbare Stadtmauer, im Innern viele Kirchen: mehr

Das Niemeyer-Kulturzentrum hat die Stadt in Asturien berühmter gemacht: mehr

Kleinstadt mit Charme in Nordkatalonien: mehr

 

 

 

Kastiliens Stadt Burgos liegt am Jakobsweg: mehr

Guggenheim Museum in Bilbao, Baskenland

Durch das Museum Guggenheim ist die baskische Metropole noch berühmter: mehr




Cáceres, Stadt in der Extremadura, Spanien

Cáceres in der Region Extremadura ist als Stadt auch Schauplatz von Ritterfilmen: mehr

Malerischer Ort an der Costa Brava, berühmz für Spaniens Künstler Salvardor Dalí: mehr





Córdoba in Andalusien, Spanien

Córdoba in der spanischen Region Andalusien hat eine großartige historische Aura: mehr

Ibiza Stadt bietet sich für einen Rundgang an, vor allem die Altstadt Dalt Vila: mehr

Elche, Stadt in Spanien

Stadt der Palmen, der Mysterien, der Dame aus Stein: mehr

Dalí kennt jeder, sein Museum in Figueres fast jeder, und die Stadt an sich besucht fast keiner: mehr

Gijón, Hafenstadt im Asturien

Die Stadt im nordspanischen Asturien am Atlantik, schöner Strand und tolle Altstadt: mehr

Granada, Löwenhof in der Alhambra

Alhambra-Palast und Flamenco-Höhlen: mehr



Hondarribia ist eine kleine Stadt nahe der Grenze zu Frankreich und liegt im Baskenland. Nicht gerade berühmt, aber sehenswert, vor allem bei einer Tour entlang der Nordspanischen Atlantikküste: mehr

Huesca in den spanischen Pyrenäen

Kleinstadt am Südrand der Pyrenäen in der Region Aragón: mehr



Im Schatten der Pyrenäen am Jakobsweg: mehr

Steinalte Stadt unterhalb Andorras: mehr

Hinter dicken römischen Mauern verbirgt sich eine tolle Altstadt: mehr

Die Unbekannte im Vergleich zu Granada und Sevilla: mehr

Die Stadt in der Extremadura wirkt wie zeitversetzt: mehr

Kleine Stadt im Norden Kataloniens mit langer Tradition als Ort der Maler und nahe dem Vulkangebiet La Garrotxa gelegen. Vor allem bei einer Pyrenäentour immer ein Besuch wert: mehr






Provinzhauptstadt im nordwestspanischen Galicien: mehr

Palma de Mallorca

Mallorcas Hauptstadt Palma: mehr

Jenseits der Sanfermines besonders schön: mehr

Stadt im galicischen Nordwestspanien: mehr

Katalanische Kleinstadt in den Pyrenäen: mehr

Ripoll ist eine Kleinstadt in den spanischen Pyrenäen, berühmt für das romanische Tor seiner Kirche und ein lohnenswerter Zwischenstopp bei einer Tour durch die Pyrenäen. Vor allem die Katalanen selbst kommen gerne hier her: mehr

Baskische Stadt mit bombastischen Köchen und einer formvollendeten Bucht: mehr

Berühmt für hohe Lebensqualität und schöne Strände: mehr

Hauptstadt Galiciens, ein wichtiges europäisches Pilgerziel: mehr

Aquädukt, Burg, Kathedrale und Spanferkel: mehr

Don Juan, Felipe González und Hofmaler Velázquez wohnten hier: mehr

Die kleinste Provinzhauptstadt Spaniens liegt in 900 m Höhe und ist berühmt für eine Legende von zwei Liebenden. Touristen verirren sich nur sehr selten hierher: mehr









Spaniens Stadt Tarragona

Die Stadt südlich von Barcelona liebten schon die Römer: mehr

 

 

Spaniens Stadt Toledo

Kaum ein historischer Stadtkern Spaniens ist so berühmt: mehr

Spaniens Stadt Valencia

València ist die Hauptstadt der Paella: mehr

 

 

 

 

Ansicht der Stadt Valladolid in Spanien

So historisch wie modern und umgeben von Weinbergen: mehr





Ansicht von Vigo, Hafenstadt in Galicien

Vigo ist eine brummende Hafenstadt, die größte Galiciens: mehr

Die Hafenstadt im Norden von Galicien hat humorvolle Bewohner: mehr

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
4 Bewertungen
80 %
1
5
4