5.12.2012

Salvador Dalí malte für Fritz Lang

Salvador Dalí hat ein Bild für einen Film von Fritz Lang gemalt. Ein anonymer europäischer Sammler blätterte dafür jetzt 2 Millionen Euro hin.

 

von Marcos Fernández Vacas

 

Für 2 Millionen hat Dalís Bild „Nähmaschine mit Regenschirm in surrealistischer Landschaft“ bei einer Pariser Auktion den Besitzer gewechselt. Nun gehört es einem anonymen Sammler. Das Bild ist ein Dokument der Zusammenarbeit zwischen Salvador Dalí und dem Filmemacher Fritz Lang.

 

Kein Fritz Lang, kein Dalí

 

Das kleine Bild malte Dalí 1941 für den Film “Moontide”, der 1942 in die Kinos kam. Fritz Lang begann die Dreharbeiten, stritt sich jedoch mit den Produzenten von 20th Century Fox und stieg aus. Das war auch das Ende für Dalís Bild. Es zeigt eine typische Dalí-Landschaft. Auf einer riesigen Nähmaschine sind geöffnete Regenschirme aufgestellt, die ihren Schatten über eine hölzerne Schaubühne werfen.

 

Bild verfehlt Höchstpreis

 

Eigentlich wollte das Aktionshaus Artcurial mehr als den erzielten Betrag für das 22,5 x 30,5 Zentimeter kleine Bild haben. 1,6 bis 2 Millionen sollte das Werk vor Steuern erzielen. Somit ist es nun nicht das teuerste verkaufte Bild dieses Auktionstages. Ein Werk von Yves Tanguy, 1933 gemalt, hat einen etwas höheren Preis erzielt. Um wie viel genau es den Dalí übertraf, wollte da Aktionshaus nicht bekanntgeben.

 

Weiterführende Links

 

Link zu Salvador Dalí

 

Link zu Pablo Picasso

Logo Werbepartner