Balthasar begrüβt die Einwohner von Cala Rajada
Die Heiligen Drei Könige waren schon gestern Abend in Cala Rajada unterwegs © mfv

6.01.2014

Heilige Drei Könige in Cala Rajada auf Mallorca

Wie alle Spanier feiern die Insulaner von Mallorca das Fest der Heilige Drei Könige ganz besonders. In Cala Rajada kommen sie abends per Schiff und ziehen durch den kleinen Ort. Kamelle inklusive!

 

von Marcos Fernández Vacas

 

 

Zwar ist erst heute der Feiertag. Einzug halten die Heiligen Drei Könige in Spaniens Städte immer am Vorabend. Um circa 17 Uhr ging es gestern in Cala Rajada los.

Kasper, Melchior und Balthasar reiten durch Cala Rajada

Hunderte von Einwohnern warteten auf der Hauptstraβe Cala Rajadas auf Kaspar, Melchior und Balthasar. Begleitet von einer kleinen Kapelle ritten sie Richtung Hafen. Dann verschwanden sie für eine geraume Zeit, während alle Zuschauer sich flugs auf den Weg zum Wellenbrecher und Hauptanlegestelle machten. Eine schöne Abenddämmerung kam hinzu.


Die Heiligen Drei Könige am Hafen

Mit einem Feuerwerk begrüβte Cala Rajada das  Boot der Heiligen Drei Könige in der Dunkelheit. Nachdem sie im Hafen anlegten, begleiteteten sie die Einwohner mit viel Applaus durch den Ort und machten sich auf den Weg zu ihrem Festwagen. Auf dem Weg gab es Kammelletütchen für alle.


Balthasar bringt Geschenke für Aura und Lluc

Geschenke kommen ins Haus

Heute nachmittag bis zum frühen Abend ritten die Heiligen Drei Könige durch die Straβen von Cala Rajada und überbrachten den Kindern eingepackte Geschenke. Die Eltern hatten diese Tage vorher im Rathaus oder der Gemeindekirche mit Namen und Adresse abgegeben. Nun ist Weihnachten in Spanien zu Ende gegangen.

 

 

Adiós!Weihnachten ist vorbei!

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0