Barcelonas Fans freuen sich für Iniesta

9.07.2012

Hochzeit von Iniesta

 


Der spanische Fußballstar Andrés Iniesta ist im Hafen der Ehe angekommen. Gestern nahm er seine Lebensgefährtin Anna Ortiz zur Frau. Viel Prominenz war bei der Feier anwesend.


von Marcos Fernández Vacas

Dieser Sommer konnte für den sympathischen Sportler nicht besser beginnen. Erst gewinnt er mit der Fußballnationalmannschaft den zweiten EM-Titel und wird zum besten Spieler des Turniers gewählt. Nun ist der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler des FC Barcelona auch noch glücklich verheiratet. Seine Frau ist nun Anna Ortiz.

Spanien liebt Iniesta


Viele Schaulustige und Touristen hatten sich am Schloss Taramit in Tarragona eingefunden, um ein Auge auf die Hochzeitsgesellschaft zu werfen. Die gesamte spanische Presse berichtet heute über das gesellschaftliche Ereignis des Sommers. 1.000 teils sehr prominente Freunde und Bekannte des Paares sind bei der Zeremonie anwesend. Als Feuerwerkskörper die endgültige Vermählung bekanntgeben, kann man vor lautem Applaus minutenlang sein eigenes Wort nicht mehr hören. Kein Wunder, ist er doch der „Mann, den ganz Spanien liebt“, so Kollege Pepe Reina während der Feierlichkeiten zum Sieg bei der EM 2012. Die Zeremonie fand gestern um 19.30 Uhr statt. In der Presse wird berichtet wie Iniesta zunächst am Arm seiner Mutter, jedoch später mit Schritten eines Gladiators zur standesamtlichen Hochzeit ging.

Eine emotionale Feier


Unter den Anwesenden war eine Vielzahl von Prominenten vertreten, darunter Fußballerkollegen wie Eto`o, Pujol, Messi, Xavi Hernández oder Piqué. Letzterer war vom Andrang der Neugierigen überrascht: „Das ist hier ja wie bei der Tour de France“, schreibt er bei Twitter. Leider konnte seine Freundin Shakira nicht kommen, da sie beruflich in den USA unterwegs war. Sogar sein Freund Cesc Fabregas war mit seiner Partnerin aus dem fernen Djakarta gekommen. Nach der 30-minütigen Zeremonie, durch die der Bürgermeister Tarragonas Josep Fèlix Ballesteros führte, haben die engsten Freunde Anekdoten der beiden Vermählten zum besten gegeben, wobei die eine oder andere Träne geflossen sein soll. Danach ging es in ein Restaurant, wo die Feier bis tief in die Nacht ging. Iniesta und seine Frau sind seit vier Jahren miteinander liiert und haben eine gemeinsame Tochter namens Valeria.

 

Foto oben: Tobias Büscher

 

Homepage von Andrés Iniesta

Logo Werbepartner