Entdecke Madrid

Neue Touren durch Spaniens Hauptstadt Madrid: per Rad und Rollerblades geht es inzwischen auch am Fluss Manzanares entlang.

Das Infoamt von Madrid drei neue Touren für Besucher im Angebot. Besonders interessant  ist der Streifzug entlang des Flusses Manzanares, der inzwischen als Grüngürtel mit Gartenanlagen und Spielplätzen eingerichtet ist. Unter dem Motto „Entdecke Madrid“ (Descubre Madrid) sind so Besichtigungen jenseits der Klassiker wie dem Prado-Museum und dem Altstadtplatz Plaza Mayor möglich. Im Infoamt (siehe unten) erfährt man auch alles über Kostüm-Rundgänge und Kulturstreifzüge durch die Altstadt, die für Erwachsene pro Person rund 3,90 bis 7,65 Euro kosten. Hintergrund ist das neue Erholungsgebiet Madrid Río

Madrid Río mit dem Rad

Auf den neuen Fahrradwegen am Ufer des Flusses vom Bahnhof Príncipe Pío bis zum angesagten Kulturzentrum Matadero Madrid  (rund 6 km) erfahren die Teilnehmer alles zur Geschichte des Flusses und seiner aktuellen Neugestaltung. Die Führung startet bis zum 30. September immer freitags um 18 Uhr an der Plaza Mayor. Madrid vom Fluss aus

Eine Führung mit szenischen Darstellungen stellt die lustigsten Persönlichkeiten und Geschichten aus der Zeit der Waschfrauen und Wasserträger, der Wallfahrten und Volksfeste des alten Madrid vor. Eine kleine Reise in die Vergangenheit für die ganze Familie, die jeden Freitag um 20.00 Uhr bis zum 30. Sept. stattfindet.

Rollerbladen im Río-Gelände

Per Rollerblades durch das Madrid Rio-Gelände, vorbei an der Puerta del Rey, dem Königspalast oder der Einsiedelei Virgen del Puerto. So 4. Sept. und 2. Okt. ab 10 Uhr.

Infos und Start der Touren

Centro de Turismo de Madrid (Plaza Mayor, 27)Preise 2011Touren per Rollerblades, zu Fuß und per RadErwachsene 3,90 €Unter 7 Jahren gratisKostümtourenErwachsene: 7,65Unter 7 Jahren gratis

Muschelmord bei amazon bestellen