Der Trainer der Galicier
Depor-Trainer kann sich freuen

13.01.2013

Depor verliert auch im zweiten Spiel 2013 nicht

Depor steht erstmals seit Monaten nicht mehr auf dem letzten Platz der Spanischen Liga. Im zweiten Spiel 2013 gelang dem galicischen Club Deportivo La Coruña ein Unentschieden gegen die Kicker aus San Sebastián.

 

von Tobias Büscher

 

Nach dem Sieg gegen Málaga nun ein Unentschieden bei den Basken in San Sebastián. Allmählich arbeiten sich die Galicier aus dem Keller.

 

Ausgleich kurz vor der Halbzeit

 

Das erste Tor machte für Depor Luis Miguel Alfolso Fernandes alias Pizzi in Minute 27. Nur 10 Minuten später hatte Real Sociedad eine dicke Chance, doch die Gäste standen besser da. Bis San Sebastián wenige Sekunden vor dem Halbzeitpfiff dann doch noch ausglich. Mit einem Treffer von Vela. Das war es schon, das Ergebnis.

 

Regen und Tristesse in Halbzeit 2

 

Wenig passierte in den zweiten 45 Minuten. Etwas Geplänkel, ein paar Ausrutscher, Depors Abwehrknochen Evaldo bekam zurecht die Gelbe Karte. Und offenbar davon angeregt fielen die Basken jetzt im Dreivierteltakt und hofften auf Karten für den Gegner. Am Ende spielten die Basken deutlich besser, konnten das Unentschieden aber bei starkem Regen nicht mehr verhindern. Mit nun 16 Punkten steht Depor auf dem vorletzten und nicht mehr letzten Platz. Ein Erfolg auch für Trainer Domingos Paciencia, der den Verein erst seit diesem Monat betreut.

 

 

Die Aufstellung

 

Für Depor bei Anpfiff im Kader: Torwart Aranzubia, Abwehr Kapitän Manuel Pablo, Marchena, Zé Castro, Evaldo. Mittelfeld Bergantiños, Jesús Vázquez, Bruno Gama, André Santos, Pizzi und im Sturm Riki (ab Minute 63 Oliveiro).

 

Für die Basken: Torwart Carlos Bravo; Abwehr Carlos Martínez, Ansotegi, Elustondo, De la Bella; Mittelfeld Pardo, Illarramendi, Prieto, Griezmann, einzige Spitze Agirretxe.



Der aktuelle Spielstand der spanischen Liga



1. FC Barcelona, Punkte: 52
2. Atlético de Madrid, Punkte: 41
3. Real Madrid CF, Punkte 37
4. Betis Sevilla, Punkte 34
5. Málaga, Punkte 31
6. Rayo Vallecano. Punkte 31
7. Valencia CF, Punkte 30
8. Levante UD, Punkte 30
9. San Sebastián, Punkte 25
10. Valladolid, Punkte 25
11. Getafe , Punkte 24
12. Sevilla FC, Punkte 22
13. Zaragoza, Punkte 22
14. Bilbao, Punkte 21
15. Celta de Vigo, Punkte 18
16. Espanyol (Barcelona), Punkte 18
17. Mallorca, Punkte 17
18. Granada CF 16
19. Deportivo La Coruña, Punkte 16

20. Pamplona, Punkte 15

 

 

Weitere interessante Links:

 

Thema Spaniens Fußball