Spanische Gitarren ©Juan Vacas

14.09.2012

Xavier Montsalvatge-Schau

 

Das Madrider Kulturzentrum Círculo de Bellas Artes zeigt bis zum 12. Oktober eine Ausstellung über den einflussreichen Komponisten Xavier Montsalvatge.

 


von Marcos Fernández Vacas



Mit dieser Ausstellung feiert der Círculo de Bellas Artes den 100-jährigen Geburtstag des Künstlers aus Katalonien. Xavier Montsalvatge (1912-2002) gilt als einer der wichtigsten Komponisten der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Berühmte Musiker wie Alicia de Larrocha oder Montserrat Caballé sind eng mit seinem Werk verbunden.



Musiker, Kritiker und Komponist


Die Ausstellung im Círculo de Bellas Artes in Madrid zeigt Kunstgegenstände, Fotos, Manuskripte und private Objekte, die dem Komponisten gehört haben. Sie ist zugleich eine kleine Bestandsaufnahme des kulturellen und musikalischen Lebens insbesondere Spaniens in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts. An drei bildlich zu verstehende Objekte orientiert sich die Sammlung: die Violine, die sein erstes Instrument zu Beginn seiner Musikerkarriere war; der Lehnsessel, von dem aus er seine Kritiken für die Zeitschriften La Vanguardia oder Destino schrieb; und sein Klavier, auf dem Montsalvatge seine Werke komponierte. Der Besucher kann auch Filmaufnahmen mit Interviews des Meisters sehen und sich die besten Musikstücke in einer Mediathek anhören.



Freunde in Madrid


Die Schirmherrschaft hat das Departement de Cultura der Generalitat de Catalunya übernommen. Außerdem unterstützt und organisiert die Acción Cultural Española die Schau und kümmert sich auch weiterhin um die Verbreitung der Musik Xavier Montsalvatges. An der Ausstellungseröffnung haben auch seine Kinder, Xavier und Yvette Montsalvatge Pérez, teilgenommen. Beide haben die Freude der Familie zum Ausdruck gebracht, dass die Ausstellung in Madrid zu sehen ist. Es ist eine Stadt, in der der aus Gerona stammende Künstler „gute Freunde, echte Freunde“ hatte. Die Ausstellung geht vom 14.9. – 12.10.2012.



Homepage des Círculo de Bellas Artes

Logo Werbepartner