Kinder in typischer Tracht in Madrid
Kinder in Madrid

16.06.2012

Musikalischer Kindertag in Madrid

Bis zum 24. Juni steigt in Madrid das Festival "Día de la Música" (Tag der Musik). Zum ersten Mal ist ein ganzer Tag den Kindern gewidmet: "Mini Día de la Música". Eine weitere Neuheit ist die Kreativwerkstatt "Pintar la Música".


von Marcos Fernández Vacas

Madrid. Der Tag für die jungen Musikfans ist aus der Zusammenarbeit zwischen dem Festival "Día de la Música" und minimúsica.tv entstanden. Minimúsica.tv ist eine Website für Kinder, durch die diese die Welt der Musik kennenlernen können.



Kinder kommen der Musik nahe


Zum ersten Mal gibt es bei diesem Festival ein Tag nur für Kinder. Der "Mini Día de la Música" soll die ganze Familie ansprechen, aber insbesondere das junge Publikum die Welt der Musik vertrauter machen. Sie lernen die ganze Bandbreite und heutige Vielfalt dieser Kunstform kennen. Im Kulturzentrum Matadero Madrid – dem ehemaligen Schlachthof der spanischen Hauptstadt – werden sie spielerisch mit Rhythmus, Ton, Klang und Lautstärke umgehen lernen. Um die Bedeutung dieses Tages hervorzuheben, findet der „Mini Día de la Música“ am Abschlusstag des Festivals, dem 24. Juni, statt. Eine weitere Neuigkeit ist die Kreativwerkstatt „Pintar la Música“. Mittels verschiedener Spiele, in denen stets das Malen und das Zeichnen eingebunden sind, soll die Kreativität der Kinder gefördert werden.


Künstler engagieren sich


Die in Spanien profilierte Liedermacherin und Popsängerin Christina Rosenvinge freut sich auf das Festival: „Es ist einer der besten Orte Madrids … ein wundervoller Raum“, so die Musikerin, die sowohl einen regulären Auftritt mit ihren eigenen Kompositionen absolvieren wird als auch auf dem Kindertag auftritt. Sie wird „Cuentos Enchufados“ vortragen, ein Projekt, das an 2- bis 10-Jährige gerichtet ist und Märchen in Form von Liedern und Bildern wiedergibt. So sollen die Kinder ein ABC der Musik lernen, „die vier Schlüssel, die vier Akkorde, mit denen jeder Musik machen kann … Auch die Kinder müssen in Konzerte gehen und Musik machen“, teilt die engagierte Musikerin der Tageszeitung El País mit. Weitere Künstler, die am Kindertag auftreten werden sind z.B. der Madrilene Ginferno, die Elektropop-Musikerin  Linda Mirada und die Gruppe Candela y Los Supremos.

 

Weiterführende Links

 

Das Reiseziel Madrid

Das Restaurant mit den singenden Kellnern: mehr