Spanien als Sieger bei der WM 2010

26.10.2010

Weltfußballer 2010: sieben Spanier in der Auswahl

Wie die FIFA soeben bekannt gab, sind sieben Kicker aus Spanien unter den Anwärtern auf den Titel Fußballer des Jahres 2010

 

von Tobias Büscher

Weltmeister Spanien, der in Südafrika den Titel holte, kann sich freuen: sieben der Spieler des Landes sind für die Wahl zum Fußballer des Jahres 2010 ernannt worden: Xabi Alonso und Iker Casillas (Real Madrid), Cesc Fabregas (Arsenal) sowie Andres Iniesta, Carles Puyol, David Villa und Xavi (FC Barcelona).

Insgesamt 23 Kandidaten


Auch Deutschland hat mit den fünf Nationalspielern Miroslav Klose, Philipp Lahm, Thomas Müller, Bastian Schweinsteiger und Mesut Özil Chancen auf diesen Titel. Und natürlich Lionell Messi, der im Vorjahr den Titel holte und ihn diesmal verteidigen könnte.

 

Wird del Bosque bester Trainer?

Insgesamt sind 23 Kandidaten nomminiert und zusätzlich wird der beste Trainer gewählt: zur Auswahl gehören u.a. Carlo Ancelotti (Chelsea), Vicente del Bosque (Spanien), Alex Ferguson (Manchester United), Pep Guardiola (Barcelona) und Joachim Löw (Deutschland).