10.02.2018

Froome startet bei Andalusien-Tour

Der mehrfache Tour-de-France-Sieger Chris Froome startet bei der Vuelta de Andalucía. Der Brite fährt für die Sky-Mannschaft. Die Radtour in Südspanien startet am 14. Februar in Mijas nahe Málaga. Sie dauert nur fünf Tage und endet mit einem Zeitfahren.

 

von Marcos Fernández Vacas

 

2015 hat Froome das südspanische Etappenrennen bereits gewonnen. Den Titel bei der Tour de France konnte er bereits vier Mal erringen. Und letztes Jahr sicherte er sich den Sieg bei der Vuelta a España. Für Experten gilt er als bester Radsportler der Gegenwart. Schwere Doping-Vorwürfe überschatten jedoch seine Karriere.

Doping-Kontrollen sind für Froome Routine

Denn bei seinem letztjährigen Sieg in Spanien war ein Doping-Test positiv. Froome soll ein Arzneimittel gegen Asthma eingenommen haben. Als Radprofi ist er sich jedoch keiner Schuld bewusst. Gegenüber internationalen und regionalen Medien gibt er offen zu, an Asthma zu leiden. Und nach fast jeder Etappe winkt ihm eine Kontrolle. Als Tour-Leader hat er damit genug Erfahrung gesammelt.

           

Radfahren unter der Sonne Andalusiens

Bei seinem Auftritt in Andalusien geht Froome deshalb entspannt ins Rennen. Auch seine Trainer befürworten den Start in Südspanien. Nach einem harten Aufbautraining zu Beginn des Jahres geht es nun um Wettkampfpraxis. Andalusien mit seinem milden Winterklima bietet dafür ideale Voraussetzungen. Nicht umsonst heißt diese Vuelta auch Ruta del Sol. Der Rest Spaniens bibbert im Moment unter einem Kälteeinbruch.

Historische Siege von Altig und Thurau

1925 lief die erste Vuelta a Andalucía. Dann hatte diese Radtour aber erst einmal 30 Jahre Pause. 1955 war es dann wieder soweit. Mittlerweile ist sie unter Experten und Laien hoch angesehen. In den letzten Jahren war Antonio Valverde Dauerabonnent auf den Sieg. Deutsche Sieger gab es auch: Rudi Altig siegte 164, Dietrich Thurau sogar zwei Mal 1977 und 1979. Sprint-Star Erik Zabel gelang dasselbe 1997.

Das neue Buch aus unserer Redaktion:

Spanien, der Stier und ich

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5
 
Das Logo von Spanien Reisemagazin