Sängerin Rosario Flores aus Spanien
Rosario Flores aus Spanien, tb

17.10.2017

MTV Music Awards in Bilbao

Bilbao ist 2018 Gastgeber der weltweit beliebten Musik-Show MTV Europe Music Awards. Das Mega-Spektakel ist ein Glücksfall für die Metropole in Nordspanien. Zuvor waren bereits Barcelona und Madrid musikalische Showplätze. In diesem Jahr steigen die sogenannten EMAs zunächst am 12. November in London.

von Marcos Fernández Vacas

Als Musikbühne steht das Bilbao Exhibition Center fest, wo normalerweise Messen und Kongresse laufen. Dann treten wohl internationale Stars wie Ed Sheeran, Kate Perry oder Foo Fighters auf. Branchenexperten und Lokalpolitiker erwarten an die 100.000 Konzertbesucher. 500 Millionen Zuschauer in 135 Ländern sehen voraussichtlich das Spektakel live aus Bilbao. Für die Stadt und das Baskenland eine ungeheure Chance, sich von der besten Seite zu zeigen.

Sound in der Stierkampfarena

Der genaue Termin steht noch nicht fest. Traditionell feiert MTV die Music Awards in Europa am Ende des Jahres. In diesem Jahr ist am 12. November die Wembley Arena die Bühne für die Mega-Show. Rita Ora ist die Moderatorin. Wer 2018 in Bilbao diese Rolle übernimmt, ist noch offen. Aber bekannte spanische Musiker haben sicherlich eine Chance. So hat David Bisbal etwa Fernseherfahrung mit der spanischen Version der Casting-Show La Voz. Das gilt auch für seine Kollegin Rosario Flores. Während der Woche vor dem Event treten dann Musiker in Bilbao auf. Mögliche Auftrittsorte sind dann der Platz vor dem Guggenheim-Museum, die Stierkampfarena Vista Alegre oder die Plaza Moyua.


Das neue Buch aus unserer Redaktion:

Spanien, der Stier und ich

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5
 
Das Logo von Spanien Reisemagazin