Comic-Bild von Paco Roca zeigt Menschen und Bilder, die aus dem Kopf fliegen
Detail aus Paco Rocas Buch Kopf in den Wolken über Emilio (rechts). dem die Erinnerungen wegfliegen. tb

Kopf in den Wolken: Comic des Spaniers Paco Roca

Alzheimer ist das Thema des Comics von Paco Roca. Er zeichnet mit Humor und Nachdenklichkeit das Leben von Emilio, der im Altersheim einen aussichtslosen Kampf gegen das Vergessen erlebt.



von Tobias Büscher

Er war Bankfilialleiter, dann im Ruhestand, und dann wieder Bankfilialleiter. Emilio haben seine Kinder ins Heim gebracht, weil er doch sehr lästig geworden ist und ständig alles vergaß. Dort erlebt er die beklemmende Welt des unweigerlichen geistigen Abbaus, denn Altersdemenz führt zum Rückzug in sich selbst. Ist das etwa ein Thema für einen Comic? Der Spanier Paco Roca hat es versucht. Mit Erfolg.

Die Wolke verschwindet nicht ...

Die Wolke verschwindet nicht, sie verwandelt sich in Regen, sagte einst Buddha. So beginnt der Comic. Mit einfachen Strichen und Farben in Braunorange geht es dann um Tricks, Verrat, Tabletten, Grapscherei, Pflegepersonal, eingeschmuggelte Hunde und die Angst im Erdgeschoss des Heims. Denn wer will schon in den 1. Stock? Da wo die wohnen, die nur noch bei sich sind?

Roca zeichnet Rosario, wie sie sich hineinträumt in den Orientexpress. Und wie Emilio mit zwei anderen Alten einfach ausbricht aus dieser Welt mit einem Auto, obwohl er gar keinen Führerschein mehr hat: Eine schöne Anspielung an Einer flog übers Kuckucksnest.

Spanischer Comicpreis für Roca

Schon 2008 bekam Paco Roca für dieses Werk den angesehenen Premio Nacional de Cómic, den später auch Miguelanxo Prado und Alfonso Zapico erhielten. Auf Spanisch heißt der Band Arrugas, bei uns ist er auf Deutsch seit 2013 erhältlich.

Fazit: keine leichte Kost, aber sehr empfehlenswert.

Paco Roca im Film während einer Ausstellung im Telefónica-Kulturzentrum Madrid, Foto Tobias Büscher
Paco Roca, Filmausschnitt einer Ausstellung in Madrid, tb

Kurzporträt des Künstlers

Franzisco Martínez Roca (*1969) aus Valencia gehört zu den bekanntesten Comiczeichnern Spaniens. Seine Werke sind weltbekannt, seine Bilder behandeln gesellschaftsrelevante Themen wie Alzheimer und Arbeitslosigkeit. Aus Paco Rocas Comics sind schon Filme entstanden, darunter Arrugas. Er tritt regelmäßig bei Comicfestivals in Spanien auf und war auch schon auf der Frankfurter Buchmesse. Zur Webseite

Infos zum Buch

104 Seiten

Preis: 18 €

Verlag  Reprodukt

1. Auflage 2013

ISBN-13: 978-3943143713

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 
zähl