Gambas angerichtet
Gambas aus Spanien, in der Pfanne gegart mit Knoblauch und Petersilie, tb

Gambas, Langostinos und Cigalas

Bei den Meeresfrüchten aus Spanien entsteht oft die Frage, was Gambas sind, was Langostinos und was Cigalas. Wir klären auf.

Sie befinden sich auf fast jeder spanischen Speisekarte, es gibt sie als Tapa oder Ración heiß aus der Pfanne mit Knoblauch und Petersilie. Und ihre Unterschiede sind auf den ersten Blick minimal. Auch Shrimps und Scampi heißen die Krustentiere. Hier auf einen Blick, wer die leckeren Meeresfrüchte eigentlich sind:

Kronhummern aus Spanien
Cigalas alias Kaisergranat, Foto tb

Was sind Cigalas?

Cigalas heißen bei uns Kaisergranat oder Kronhummer, einige bezeichnen sie auch als kleine Languste. Die Cigala hat einen stabil gepanzerten Schwanz und erstaunlich lange Scheren fast wie ein Hummer. Das unterscheidet diesen wissenschaftlich genannten nephorps norvegicus auch von den Garnelen. Denn die sind scherenlos und etwas kleiner.

Gambas aus Spanien
Gambas als Kleingarnelen, Foto sb

Was sind Kleingarnelen?

Kleingarnelen sind die Winzlinge unter den scherenfreien Langschwanzkrebsen. Sie sind graubraun, durchsichtig und heißen bei uns graue Sandgarnele. Die Tiere ernähren sich von Algen und schmecken selbst besonders gut mit Schnittlauch, angebraten in etwas Butter oder Öl.

Gambas in der Pfanne
Gambas in der Pfanne, tb

Was sind Gambas und Langostinos?

Gambas sind weiße und wie in diesem Fall rötliche Garnelen. Sie gehören zu den großen Garnelen und sind unter den Langschwanzkrebsen eine besonders leckere Variante. Besonders gut schmecken sie mit Knoblauch und Petersilie: zum Rezept

Langostinos sind einen Tick größer und ähneln den Gambas sehr. Sie heißen bei uns Furchenkrebse. Auch dieses Tier aus der Familie der Großen Garnelen ist sehr beliebt als Tapa.

Die leckersten Rezepte aus Spanien

Unsere Meeresfrüchte-Rezepte zum Nachkochen. Ausführlich in Spanien recherchiert, mit dortigen Köchen zubereitet und für Sie aufbereitet samt den einzelnen Schritten von den Zutaten bis zur Zubereitung: Spaniens Rezepte


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
70 %
1
5
3.5
 
zm