Grand Hotel, Staffel 3, Bild: polyband
Grand Hotel, Staffel 3, Bild: polyband

Grand Hotel: Staffel 3 mit Glamour und Geheimnissen

Die berühmte TV-Serie aus Spanien ist bei uns weniger bekannt als Downton Abbey. In Spanien selbst aber ist sie ein Hit. Nun ist auch die dritte Staffel auf Deutsch erschienen. Und alles beginnt mit einer Explosion an Silvester.


Schmonzetten-Fans aufgepasst. Wieder gibt es spanischen Herzschmerz in Reinkultur. Spielort ist wie immer der Palast von Santander in Nordspanien. Und auch die Besetzung ist weitgehend geblieben. Was bei uns keiner ahnt: diese Serie ist mindestens so beliebt in Spanien wie die Filme eines Almodóvar oder Trueba.

Eine Explosion in der Silvesternacht ist der Auftakt für diese neue Staffel, erhältlich seit November 2014 auf Deutsch. Und wieder geht es um Liebe, Drama und Macht. Thema diesmal: Julio und Alicia gestehen sich ihre Liebe, der eifersüchtige Diego knallt ihr eine und Julio tröstet. Doch die beiden haben es schwer in dem Drama voller Fallstricke, geheimer Zimmer und der machtbesessenen Marquesa, die dann auch noch eine blutjunge Baronesse für ihre Intrigenspiele in den Palast lädt ...

Mit der britisch-deutschen Komödie Grand Budapest Hotel (2014) hat die Serie aus Spanien übrigens nichts zu tun. Und zu sehen ist sie bei uns nur im Pay-TV von Sony - oder eben als DVD, vertrieben von polyband.

Da fliegen auch mal die Fäuste: Grand Hotel, Staffel 3
Besteck: silber. Fäuste: blank

14 neue Episoden

Die dritte Staffel enthält wie die zweite 14 neue Episoden auf 4 DVDs in deutscher Sprache und ist seit dem 26. September 2014 im Handel. Hauptdarstellerin ist natürlich wieder Amaia Salamanca als Alicia.

Bei amazon gibt es die 4 CDs in einer Box 22,99 Euro. Die Spieldauer der Produktion aus dem Jahr 2014 beträgt 630 Minuten. Die 4. Staffel ist übrigens schon in Arbeit. Sie erscheint Ende März 2015.

(tb)

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5
 
zähl
Logo Werbepartner