Puerta de Europa in Madrid

Der schiefe Zwillingsturm am Stadtboulevard Castellana ist Symbol der modernen Baukunst in Madrid und war schon Kulisse für Spielfilme.

Am Boulevard Castellana in Madrid stehen so manche beachtliche Bauwerke. Die höchsten Türme Spaniens etwa sind knapp 250 Meter hoch (im Bildhintergrund). Oder der weiß gestreifte Picasso-Turm, der mit 157 Metern die Stadt überstrahlt. Etwas kleiner, aber umso schiefer dagegen ist die Puerta de Europa an der Plaza de Castilla. Ein Highlight sind die schiefen Türme und eines der berühmtesten Gebäude spanischer Baukunst.

Tor Europas: Blickfang und Filmset

Das Tor Europas besteht aus Zwillingstürmen rechts und links des Boulevard Castellana, die nur 114 Meter hoch sind, sich dafür aber mit 15 Grad aufeinander zuneigen. Auf dem Foto sind sie rechts und links leicht von Bäumen verdeckt zu sehen. Das kuriosere Bauwerk steht hier seit 1996 und ein schieferes gibt es in der ganzen Stadt nicht. Selbst Horrorfilme sind hier schon gedreht worden, darunter El Dia de la Bestia von Alex de la Iglesia, ein Star der spanischen Filmszene).