Pep Guardiola als Posterstar

Ein Buch über Barça

Der Verein räumt Titel in Serie ab und ist 2010 zum 20. Mal Spanischer Meister geworden: Vereinsmotto: més que un club (mehr als ein Club). Das passende Buch ist im Verlag Die Werkstatt erschienen.



eine Rezension von Tobias Büscher



Titel: Barça oder: die Kunst des schönen Spiels
Autor: Dietrich Schulz Marmeling
3. Auflage 2011
Preis: 14,90 €


Die Zeittafel ganz hinten im Buch rennt ständig den aktuellen Siegen der Katalanen hinterher: bei jeder Auflage. Das ist verständlich bei all dem Erfolg. Doch warum ein Register fehlt, bleibt ein Rätsel. Denn zu gerne würde der Leser mal nachschlagen, wann die Katalanen erstmals eine "Fußballnationalmannschaft" aufgestellt haben (fast nur Barca-Spieler natürlich) oder welche Lieder im Stadion gesungen werden bzw. verboten sind, etwa Spottlieder auf die Nationalhymne. Ansonsten aber gleich vorweg: das Buch ist klasse. Zu Beginn widmet sich der Autor dem Kuriosum schlechthin: den durch und durch katalanischen Verein hat ein Schweizer gegründet. Und viele Holländer haben ihn geprägt. So ist ein Kapitel dem Trainer Johan Cruyff gewidmet, der das Offensivspiel einführte, was auch seinen genialen Schüler Josep Guardiola geprägt hat. Und natürlich geht es auch um Ausnahmespieler wie Messi und Puyol.

Mehr als nur Fußball

Dem Autor geht es aber nicht nur um Fußball und Fußballgeschichte. Er bezieht das politische Leben durchaus mit ein, darunter die pikanten Spiele zwischen Real Madrid und Barcelona während der Francozeit, erzählt von berühmten Fans wie Joan Miró, kommt aber auch immer wieder auf den entscheidenden Punkt: Barça steht international einfach für schönen Fußball. Die Fakten sind solide recherchiert, der Schreibstil gut und die Bildserie im Mittelteil eine Augenweide. Insgesamt ein empfehlenswertes Buch also.

Weiterführende Links

 

Der FC Barcelona im Portrait: mehr

Trainer Josep Guardiola im Portrait: mehr

Report über ein Spiel Real gegen Barça: mehr

Real Madrid im Portrait: mehr

Athletic Club Bilbao im Portrait: mehr