Champignons mit Sherry

Sherry ist nicht gleich Sherry, doch für dieses Rezept aus Spanien nehmen Sie am besten einen ganz einfachen aus dem Supermarkt. Hauptsache trocken.

Die Zubereitung ist denkbar einfach und dauert kaum 15 Minuten. In Andalusien übrigens gehören Champignons mit Sherry in jede vernünftige Bartheke mit Glas.

Rezept für vier Portionen

500g kleine Champignons (möglichst braune)
2-3 Knoblauchzehen
1 mittelgroße Zwiebel
neutrales Pflanzenöl
Olivenöl
Salz und Pfeffer
50 ml Sherry zum Ablöschen
½ Bund glatte Petersilie

Zubereitung

Die Champignons säubern, aber nicht waschen. Pflanzenöl in die (nicht zu stark) erhitzte Pfanne. Zwiebeln kurz anschwitzen. Die Hitze erhöhen, Champignons hinzufügen und anbraten. Danach Knoblauch hinzugeben und bei mittlerer Temperatur mitgaren, bis er weich, aber nicht braun ist. Mit Sherry ablöschen, salzen und pfeffern. Kurz vor dem Anrichten die grob gehackte Petersilie und einen Schuss Olivenöl unterheben.  

Weiterführende Links

Spaniens beste Rezepte

Wein aus Spanien

Spaniens Getränke

 (Text und Foto: Büscher)

 

zm