Frita de Cerdo aus Ibiza
Frita de Cerdo aus Ibiza

Ibiza-Rezept Frita de Cerdo

Frita de Cerdo, geschmortes Schweinefleisch mit Kartoffeln, war einst auf Ibiza ein Klassiker an Schlachttagen. Heute hat es fast jedes traditionelle Restaurant der Insel auf der Speisekarte.



Zutaten für 4 Personen


500 g Schweinelende
200 g Schweineleber
300 g Schweinerippchen
150 g Bauchspeck
1 kg Kartoffeln
2 grüne Paprika
2 rote Paprika
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Öl in der Pfanne erhitzen, geschälte und gewürfelte Kartoffeln anbraten und beiseite stellen. Danach Paprika und Knoblauch anrösten.


Fleisch würzen und anbraten, rund 40 Min. bei kleinerer Flamme schmoren lassen. Schließlich alle Zutaten in einen Topf geben und vermischen.

 

Weitere Rezepte aus Ibiza:

Bauernschmortopf Sofrit Pagès

Reispfanne Arroz a la Marinera

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 
zähl