Gemälde aus dem Thyssen-Museum in Málaga
Bild aus dem Museum Thyssen in Málaga

Thyssen Museum in Málaga

Málaga hat ein hervorragendes Museum relativ neuen Datums. Das Museum namens Carmen Thyssen zeigt 230 Werke vorwiegend aus dem 19. Jahrhundert und ist sehr empfehlenswert.

 

von Tobias Büscher

Mitten in der Altstadt der andalusischen Stadt Málaga ist das 2011 eröffnete Museum Thyssen ein weiteres Highlight für Kunstfans. In Zusammenarbeit mit dem Thyssen-Museum in Madrid ist es im März eröffnet worden und zeigt auf 7000 Quadratmetern Gemälde u.a. von Mariano Fortuny, Dario de Regoyos, Julio Romero de Torres, Joaquín Sorolla und Ignacio Zuloaga.

Im Schatten des Picasso-Museums

Málaga hat bereits einige beachtliche Museen, darunter eines für Musik, das Geburtshaus von Picasso und das ihm gewidmete Picasso-Museum. Um nicht zu sehr im Schatten dieser Kultureinrichtungen zu stehen, wird das Museo Carmen Thyssen auch mit Sonderausstellungen locken, darunter mit Werken von Sorolla, Antonio Saura, Antoni Tàpies und natürlich Picasso selbst, der hier zur Welt kam. 

Alte und neue Meister im Stadtpalais

Kunstmäzenin Carmen Thyssen-Bornemisza hat ihr neues Museum in einem alten Stadtpalais neben der  barocken Kirche Santo Cristo de la Salud und der neugotische Herz-Jesu-Kirche einrichten lassen. Die Sammlung ist unterteilt in "Alte Meister", "Landschaftsmalerei", "Von der Romantik zum Naturalismus" und einer Abteilung für modernere spanische Gemälde.

Zur Bildgalerie des Thyssen-Museums

Hier sehen Sie Aufnahmen vom Museum und seinen Bildern: mehr

 

Praktische Infos

Museo Carmen Thyssen Málaga
Straße Compañía 10
29008 Málaga

Öffnungszeiten: Di-So 10-20 Uhr

Eintritt: 6 €

Webseite: www.carmenthyssenmalaga.org


Weiterführende Links

Die Stadt Málaga

Infos zu Andalusien

Portrait des Malers Picasso

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 
Logo Werbepartner