Ibiza-Rezept Guisat de Peix

Der Fischeintopf Guisat de Peix steht in vielen Haushalten Ibizas mittags auf dem Tisch. Aber auch Restaurants auf den Balearen bieten die traditionelle Mahlzeit gerne an.

Zutaten für 4 Personen

1,5 kg Zackenbarsch

8 Kartoffeln

1 Zwiebel

2 Tomaten

1 grüner Paprika

150 g grüne Bohnen

4 Knoblauchzehen

75 g geröstete Mandeln

1 Scheibe geröstetes Weißbrot

1 getrocknete Paprikaschote

Petersilie (glatt)

Olivenöl

Safran

Salz

Zubereitung des Fischeintopfs

Tomate und Paprika in Stücke schneiden und mit der gehackten Zwiebel in etwas Öl goldgelb anrösten. Kartoffeln und grüne Bohnen in Stücke schneiden, dazugeben und kurz anschmoren. Wasser zugießen und 5 Min. kochen lassen. Fisch dazugeben und nochmal 15 Min. kochen lassen. Währenddessen Mandeln, Brotscheibe und getrocknete Paprikaschote frittieren und im Mörser zerstampfen. Mit Petersilie. Knoblauch und Safran zu einer Paste verarbeiten und diese kurz vor Ende der Kochzeit zu dem Eintopf geben.

Weitere Rezepte aus Ibiza:

Reispfanne Arroz a la Marinera

Bauernschmortopf Sofrit Pagès

Reispfanne Arroz a la Marinera

zähl
Spanien, der Stier und ich