Bilder zur Extremadura in Spanien

Die Extremadura ist karg, für Störche aber ein Reichtum. Sie ist vor allem etwas für Entdecker, die in Spanien Natur pur erleben möchten, vor allem Vogelbeobachter lieben die Region im Kern der Iberischen Halbinsel.


Kaum jemand außer Ornithologen hat die Gegend zwischen Madrid und Portugal auf seiner Reiseroute eingeplant. Daher ist die Extremadura auch kein Rummelplatz für Touristen, sondern eine beliebte Gegend für Störche, Geier und Kraniche. Hier die schönsten Bilder der zentralspanischen Region:

 

 

Barmann schenkt ein
Barmann schenkt ein
Ölbaum in der Extremadura
Ölbaum
Aasgeier im Porträt
Aasgeier
Autofreak in der Extremadura
Autofreak1
Autofreak in guter Laune
Autofreak2
Geier
Geier
Zentrum von Cáceres
Zentrum von Cáceres
Gusseiserne Statue Semana Santa
Statue Semana Santa
Gusseiserne Statue Zeitungsverkäuferin
Statue Zeitungsverkäuferin
Fest Karwoche in Cáceres miot vielen Leuten
Fest in Cáceres
Weitwinkelaufnahme Fluss Tajo, Extremadura
Fluss Tajo, Extremadura
Ich bin eine Großtrappe
Ich bin eine Großtrappe
Ich eine Korkeiche
Ich eine Korkeiche
Tante-Emma-Laden in der Extremadura
Kaufladen
Augustus-Statue Mérida
Augustus-Statue Mérida
Museo Vostell, Fluxuskünstler
Museo Vostell
Rathaus in der Pampa der Extremadura
Rathaus
Schnaps der Extremadura
Schnaps
Storch
Storch
Theater in Mérida
Theater in Mérida
Weichkäse Torta de Casar
Käse Torta de Casar
Vogelbeobachter, Gruppe
Vogelbeobachter
Vogelbeobachter, Gruppe2
Vogelbeobachter

 

 

Weiterführende Themen:

 

Vogelparadies Extremadura: mehr dazu

Küche der Extremadura mit Rezepten: mehr dazu

 

Logo Werbepartner