Tapas vom Starkoch Paco Roncero in Madrid
Tapa von Starkoch Paco Roncero aus Madrid © tb

Madrid: Tapas bei Paco Roncero

Paco Roncero gehört zu den Stars der spanischen Küche. Für den Tapa-Wettbewerb 2012 in Valladolid ist er zum Ehrenmitglied der Jury ernannt worden und hat eine der besten Tapabars in Madrid am Paseo del Prado ganz in der Nähe des Prado-Museums.

 

von Tobias Büscher

 

Starkoch Paco Roncero ist der Besitzer des Estado Puro und hat das modern gestylte Restaurant mit Terrasse und Bar vor wenigen Jahren erst eröffnet. Die Tapas sind für die Qualität günstig (pro Stück rund 5 €). Es gibt Mini-Hamburger ebenso wie Flan, Muscheln, Spargeln und Kabeljau, serviert in einer jeweils eigenen Art. Traditionelles verbindet der neben Ferrán Adrià berühmteste Koch der Molekularküche gerne mit eigenen Fantasien: Frisch zubereitet von Alfonso Castellano und manchmal sogar vom Chef persönlich.

Madrids Starkoch Paco Roncero

Spätestens, seit er das spanische Hochzeitspaar Felipe und Letizia bekochte, ist Paco einer der berühmtesten Köche des Landes. In Madrid leitet er auch das Restaurant Casino und ist immer wieder auf Tournee, um international Kurse zu geben. So war er unlängst auch in Köln, wo er sich mit dem Weinkenner José Penin und dem berühmten Dani García ablichten ließ (siehe Bild unten)

 

Infos zum Restaurant En Estado Puro

En Estado Puro, Plaza Cánovas del Castillo 4, Tel. 91 330 24 00, Mo-Sa 11-1 Uhr, So nur mittags.

 

Koch Paco Roncero mit Freunden
Paco Roncero mit D. García und J. Penin © tb
zm
Logo Werbepartner