Rezepte aus Madrid

Die Hauptstadt Madrid hat kulinarisch einiges zu bieten. Weltberühmt sind manche Restaurants wie das Lhardy, weltberühmt manche Köche wie Paco Roncero.

 

Derzeit (Stand 2018) hat Spaniens Hauptstadt 17 Restaurants mit Michelinsternen, darunter das DiverXO mit 3, gefolgt von den Zweisternerestaurants Santceloni, La Terraza del Casino von eben diesem Paco Roncero, Ramón Freixa Madrid, Coque, El Club Allard and DSTAgE. Einen Stern bekamen Kabuki, Kabuki Wellington, Álbora, La Cabra, Punto MX, Lúa, A'Barra, Gaytán sowie La Candela Restó und Cebo.

Doch es gibt auch die einfachere, sehr leckere Kochkunst. Hier haben wir typisch madrilenische Rezepte für Sie zusammengestellt. Übrigens: Das Meer ist, wohin Sie sehen, mindestens 500 km entfernt. Doch Kulinarisch ist Madrid auch auf Fisch eingestellt. Den liefern Kühlwagen vom Atlantik und manches Restaurant lässt den Seeteufel und die Seekrake mit dem Privatjet einfliegen.

 

Klassische Rezepte aus Madrid

Cocido madrileño (Eintopf nach Madrider Art) (zum Rezept)

Merluza a la madrileña (Hecht nach Madrider Art) (zum Rezept)

Arme Ritter nach Madrider Art

Torrijas madrileñas sind Arme Ritter nach Madrider Art: zum Rezept

Gebäck Churros con Chocolate aus Madrid

Um 6 Uhr lieben die Madrilenen ihre Churros con Chocolate: Rezept

Es gibt sie in jeder guten Bar, weit über Madrid hinaus. Hier das Original: zum Rezept

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
80 %
1
5
4
 
zm