Salat aus Murcia
Ensalada Murciana © Murcia Turística

Rezept Ensalada Murciana

Der Salat aus Murcia ist eine typische Vorspeise an heißen Sommertagen, Vitaminreich und lecker. Hier das einfache Rezept:


Notiz: die östliche Region Murcia am spanischen Mittelmeer ist berühmt für ihre Küche. Einen Überblick finden Sie hier


Zutaten für 4 Personen


3 rote Paprika
3 hartgekochte Eier
2 Dosen Thunfisch
4 Tomaten
4 Zwiebeln
3 Auberginen
3 Knoblauchzehen
10 schwarze Oliven
1 Tasse Olivenöl
1 Esslöffel Zitronensaft
Salz

Zubereitung der Ensalada Murciana

Den Ofen auf 200º C vorheizen. Die Paprika, Auberginen, Zwiebeln, Tomaten und Knoblauch auf ein Ofenblech legen, langsam braten und dabei häufig wenden. Wenn die Tomaten gar sind, herausnehmen und zurückstellen. Die Paprika, Zwiebeln und Auberginen eine Weile in ein Tuch wickeln und anschließend pellen.


Murcia-Salat warm oder kühl servieren


Die geschälten und in Streifen geschnittenen Auberginen und Paprika, die Tomaten und den Knoblauch ganz und die Zwiebeln in dicken Scheiben geschnitten gruppenweise auf einem großen Tablett anrichten. Die gehackten Knoblauchzehen, Eierscheiben und Thunfisch dazugeben. Salzen und mit Öl und Zitronensaft anmachen. Lauwarm servieren.

Variante: natürlich kann man den Murcia-Salat auch in den Kühlschrank stellen, etwas ziehen lassen und kühl servieren. Statt dem Zitronensaft ist auch Balsamessig eine gute Wahl.

 

Bon profit!

 

Weitere Rezepte aus Murcia:

Arroz con verdura de la huerta: Rezept

Tocino de Cielo: Rezept

Arroz con Verdura: Rezept

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 
zähl