Foto Patatas Bravas frisch zubereitet
Patatas Bravas © tb

Patatas Bravas Rezept

Patatas Bravas sind würzige Kartoffelstücke in scharfer Sauce. Ein Klassiker in den Bars und Tavernen Spaniens und auch bei uns immer beliebter.

 

Fast jede spanische Bar in Deutschland hat die pikanten Würfel auf der Speisekarte. Und Aldi Süd hatte Patatas Bravas Mitte Mai 2012 für 1,79 €/Kilo neben Magdalenas sogar im Angebot. Doch großes Sorry, lieber Discounter, es ist wie mit der Mayonnaise: selbst gemacht ist einfach besser. Motto: kochen statt kaufen. Hier unser Rezept:

Wo in Spanien die Kartoffeln für die patatas bravas herkommen

Xinzo de Limia heißt ein Kaff in der nordwestspanischen Provinz Ourense, wo die besten Kartoffeln ganz Spaniens herkommen. Der Ort, ansonsten nur bekannt durch den galicischen Karneval, ist durch seine Erdäpfel sogar relativ wohlhabend. Von hieraus gelangen die Kartoffeln für die Patatas Bravas nicht nur in die Bars der galicischen Hauptstadt Santiago de Compostela, sondern sogar bis hinunter nach Andalusien.

Zutaten für die Patatas Bravas

500 Gramm Tomaten gehäutet, entkernt und klein geschnitten
1 Paprikaschote in kleinen Würfeln
1 Zwiebel fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen in dünnen Scheiben
1 Chilischote klein geschnitten
Olivenöl
1 Eßl Tomatenmark
Salz
Pfeffer
1 Schuss Sherry-Essig
500 Gramm Kartoffeln geschält und in mundgerechte Würfel geschnitten.

Zubereitung der Patatas Bravas

In einer Pfanne 1 Eßl Olivenöl erhitzen. Die klein geschnittene Chilischote leicht anrösten. Paprikawürfel zugeben und scharf anbraten. Hitze reduzieren. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und andünsten. Tomatenmark auf den Pfannenboden mit anbraten. Alles mit einem Schuss Wasser und dem Essig ablöschen. Die Tomaten zufügen und alles bei kleiner Hitze mindestens 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben die Soße im Anschluss pürieren. Die Kartoffeln in der Fritteuse oder mit reichlich Öl in der Pfanne knusprig braun ausbacken. Gut abtropfen lassen und mit grobkörnigem Salz bestreuen. Mit der Soße servieren.

 

Weiteres spanisches Rezepte mit Patatas (Kartoffeln):

Lammgericht Cordero Asado con Patatas: mehr

 

Weitere Links

Lacón con Patatas

Regionale Kochkunst

Beste Rezepte

Spanischer jamón ibérico

Text tb

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
80 %
1
5
4
 
marke