Junger spanischer Fußballspieler beim Schuss
Spanischer Nachwuchsfußballer Alberto © mfv

24.06.2013

Andalusien mit fünf Vereinen in Primera División

Seit dem letzten Wochenende ist der UD Almería wieder zurück in der höchsten Spielklasse des spanischen Fußballs. Damit ist Andalusien mit fünf Vereinen in der Primera División vertreten.


von Marcos Fernández Vacas

Zwar hatte der UD Almería im letzten Spiel der Segunda División den direkten Aufstieg verpasst. Aber nun hat es über die Relegationsrunde geklappt. Zweimal konnte Almería in Hin- und Rückspiel mit 1:0 und 3:0 den Konkurrenten aus Girona bezwingen.

Auch Madrid und Valencia stark im Fußball

Damit sind folgende fünf Vereine aus Andalusien in der Primera División: UD Almería, FC Granada, FC Málaga, Betis Sevilla und FC Sevilla. Neben Andalusien hat noch die Region Madrid mit dem FC Getafe, Atlético Madrid, Real Madrid und Rayo Vallecano sowie die Region Valencia mit FC Elche, Levante DU, Valencia CF und dem FC Villareal vier Mannschaften in der Ersten Liga Spaniens.
 
Wenige Regionen in der Spanischen Liga

Die übrigen Teilnehmer der Saison 2013/14 verteilen sich auf leiglich vier weitere Regionen. Dem Baskenland mit Athletic Bilbao und Real Sociedad aus San Sebastián, Galicien mit Celta Vigo, Katalonien mit dem FC Barcelona und RCD Espanyol, Kastilien-León mit Real Valladolid und Navarra mit Club Atlético Osasuna aus Pamplona.

Athletic Bilbao nie abgestiegen

Zum ersten Mal mit fünf Vereinen im Kampf um die spanische Meisterschaft vertreten war das Baskenland in der Saison 1930/31. Damals waren es die Vereine Athletic de Bilbao, Alavés, Arenas de Getxo, Unión Club de Irún sowie Donostia FC als Vorläufer der Real Sociedad. Allerdings spielten zu dieser Zeit nur zehn Vereine in der Primera División. Athletic Bilbao ist dabei seit der Ligagründung 1928 ununterbrochen in der ersten Klasse dabei und neben dem FC Barcelona und Real Madrid der einzige Verein, der niemals abtseigen musste.

 

Weitere interessante Links:


zum Fußballclub

 

FC Barcelona


Athletic Bilbao

Betis Sevilla


Deportivo La Coruña

Real Madrid

 

Nach oben

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

 

 

 

Logo Werbepartner